Wie verkaufe ich etwas, das man nicht anfassen kann?, Veranstaltung von IHK Regional am 23. März 2017, 19 Uhr im Saarpfalz-Park Bexbach

Referent: Heiko Banaszak

Es gibt Leistungen, die der Kunde im Moment der Angebotsabgabe nicht sehen und anfassen kann. Dazu zählen die Beratungsleistung einer Werbeagentur ebenso wie das Decken eines Daches durch einen Dachdeckermeister, die Behandlung durch den Krankengymnasten oder das Menü in einem Restaurant. Der Kunde kauft hier immer zunächst nur „heiße Luft“, die sich dann hoffentlich für ihn im Nachgang als lohnenswert herausstellt.

Wie können Sie es schaffen, Ihr noch zu erarbeitendes Produkt oder Ihre Dienstleistung so zu verpacken, dass der Kunde den (Mehr-)Nutzen gegenüber Ihren Marktbegleitern, am besten schon vorher erkennt und deshalb Ihnen den Zuschlag gibt? Referent Heiko Banaszak zeigt Ihnen mit vielen Beispielen aus der Praxis, wie es auch in Ihrer Branche gelingt, Ihr Angebot (noch) erfolgreicher zu präsentieren. Wir laden Sie daher sehr herzlich ein zur Veranstaltung von IHK Regional Neunkirchen.

Heiko Banaszak ist geschäftsführender Partner der b+p Beratung und Personal, mit Sitz in Saarbrücken und Niederlassungen in Ratingen und Wiesbaden. Mit einem nennenswerten Honorarumsatz zählt sein Unternehmen zu einer der führenden Personalberatungen in Deutschland. Da seine Kerndienstleistung „Headhunting“ ebenfalls nicht „sichtbar“ ist, weiß er, wovon er spricht.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.