Arbeitsschutz ist Chefsache! – An alles gedacht?, Veranstaltung am 19. April, 18 Uhr – ABGESAGT!

Unternehmer sind laut Arbeitsschutzgesetz für die Organisation von Arbeitsschutz und Unfallvermeidung in ihrem Betrieb verantwortlich. Wie Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter effektiv schützen und dass sich Prävention tatsächlich lohnt, möchten Ihnen unsere beiden Referenten vermitteln.

Arbeits- und Gesundheitsschutz ist viel mehr als die bloße Vermeidung von arbeitsbedingten Erkrankungen und Unfällen. Heute zählen dazu auch Themen wie Ergonomie & Gesundheitsförderung, die altersgerechte Gestaltung von Arbeitsplätzen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und vieles mehr. Was Sie mit einfachen Maßnahmen in kleinen und mittleren Unternehmen in dieser Hinsicht tun können, soll Thema des Abends sein.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Saarpfalz mbH lädt in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) e.V. in der Wirtschaftsregion Saarland zu dem Mittelstandsforum recht herzlich ein:

Arbeitsschutz ist Chefsache! – An alles gedacht?
am Donnerstag, dem 19. April 2018 um 18 Uhr
im Erdgesch. des Gründer- und Mittelstandszentrums,
Saarpfalz-Park 1, 66450 Bexbach.

Als Referenten konnten gewonnen werden Mathias Becker, Inhaber des international tätigen Unternehmens oldrich becker, Mathias Becker e.K. (Saarlouis) und Marcus Egermaier, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Hörgeräteakustik und Geschäftsführer der egermaier GmbH (Saarbrücken).

Im Anschluss gibt es bei einem kleinen Umtrunk Gelegenheit zur Diskussion mit den Referenten und, wie immer, zu anregenden Gesprächen und zum Erfahrungsaustausch mit Unternehmerkollegen.

Hier finden Sie die vollständige Einladung mit Anmeldeformular zum download: Einladung Arbeitsschutz

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.