Hände hoch fürs Handwerk am 7. Juni in Mandelbachtal

Dei Veranstaltung zum Thema Denkmalschutz findet im Rahmen der Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk statt“. Ziel ist es, mehr Auszubildende für Handwerksberufe zu gewinnen. Außerdem stützt die Kampagne das öffentliche Bewusstsein für das Thema Energieeffizienz. Mit verschiedenen Aktionen soll das Handwerk stärker in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt werden. Vor allem auch bei jungen Menschen soll sich ein zeitgemäßes und modernes Bild des Handwerks etablieren. Die Kampagne präsentiert deshalb auch die unterschiedlichen Berufsfelder des Handwerks, zeigt die vielen Entfaltungs- und Karrieremöglichkeiten auf und möchte Jugendliche so zu einer Ausbildung in einem von über 130 Ausbildungsberufen ermuntern.

Hier finden Sie die Einladung als PDF Dokument zum Download: Investitionen mit Geschichte

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.